Termine
**** **** 2017 ********
25.02.Fasnet Rötenberg
28.02.Fasnet Oberndorf
16.03.Ständle CKr
02.04.-Probewochenende-
03.04.Dürrwangen
08.04.Konzert
16.04.Ständle FOe
18.04.Ständle EKr
26.04.Ständle WKr
01.05.Maiwanderung
14.07.-Hopfenfest -
16.07.Alpirsbach
22.07.Sommerabschluß HBH
27.08.Bürgerfest Bochingen
16.09.-MVR Herbstfest
17.09.MVR Herbstfest
24.09.MV Hochmössingen
03.10.Ständle OWö
09.10.Ständle HFo
29.10.Almabtrieb
30.10.Ständle FRo
22.11.Ständle MBu
24.12.Spielen im Dorf
25.12.Spielen Kirche
Besucher seit 2000
Vereinsdaten
OrtRömlinsdorf
VereinsheimHeimbachhaus
AdresseKniebisweg 11
72275Alpirsbach
Gründungsjahr1924
Aktive Mitglieder35
Passive Mitglieder155
Jungmusiker16
Dirigent
SiegmundOehler
Vorstandschaft
1. VorstandMichael Moses
2. VorstandJasmin Rall
1. KassierIngo Bühler
2. KassierSandra Frank
SchriftführerJohanna Pfau
Wetter
BONKA

Musikverein Römlinsdorf e.V.

MVR

Bilder: Peter Morlok "Fotos & Worte"


MVR 2017

So 12.02.2017 Schlachtplatte

Schlachtplatte

Schon zum 11. mal veranstalteten wir die Schlachtplatte im Heimbachhaus. Vielen Dank den Kuchenspendern und den Helfern die für das gute Gelingen beigetragen haben



Sa 11.02.2017 Hauptversammlung

Das neue Führungsteam des Musikvereins Römlinsdorf mit (von links hinten) Bürgermeister Pfaff, Alexander Wössner, Thomas Lehmann, Kevin Wössner, Jürgen Kustra.
(Vorne links) Dirigent Siegmund Oehler, Ingo Bühler, Klara Frank, Sandra Frank, Johanna Pfau, Silke Wössner, Jasmin Rall, Ortsvorsteher Dr. Biewer und Michael Moses. Foto: Hering

01.01.2017 Happy new year 2017!

Der Musikverein Römlinsdorf e.V. wünscht Euch ein gesundes neues Jahr 2017!

30.12.2016 Fackelwanderung

Fackelwanderung

Bei schönem Wetter sind wir gemütlich nach Fluorn in den Hirsch zum Schnitzelessen gewandert ...



01.12.2016 Weihnachtsausflug der Jungmusiker

Ausflug

Als Weihnachtsgeschenk durften unsere Jungmusiker dieses Jahr zum Weltweihnachtszirkus nach Stuttgart. Davor gings noch zum Weihnachtsmarkt nach Esslingen.


10.12.2016 Konzert in Hochmössingen mit unserer Jugendkapelle Hochmössingen Römlinsdorf

Juka

Unsere Jungmusiker spielten den Auftakt beim Konzert des Musikverein Hochmössingen.

27.11.2016 Benefitzkirchenkonzert zu Gunsten der Peterzeller Kirchenorgel

Am 1. Advent spielten wir in der Peterzeller Kirche ein weihnachtliches Benefitzkonzert zu Gunsten der in die Jahre gekommenen Kirchenorgel. Mit den Stücken wie Trumpet Voluntary, Arrival, Halleluja, Heal the Word bis hin zu "vom Himmel hoch" stimmten wir die Besucher allmählich in die ruhige, besinnliche Vorweihnachtszeit ein.

30.10.2016 Almabtrieb FFW Höhenstadtteile

Alm

Bei schönstem Herbstwetter konnten wir den Almabtrieb der beiden Ziegen TA und TÜ musikalisch begleiten. Im Anschluß spielten wir dem begeisternden Publikum noch ein kleines Ständchen, bevor wir noch ein zwei Bierchen getrunken haben.

09.10.2016 Apfelfest in Walddorf

mit dem Bus ging's nach Walddorf zum Apfelfest, wo wir den Nachmittag musikalisch umrahmen durften.

25.09.2016 Schlachtfest MV Bittelbronn

an diesem schönen Sonntag durften wir der Einladung zum Schlachtfest nach Bittelbronn folgen. Das schöne Wetter lud nicht gerade zur Schlachtplatte ein. Um so besser passte da ein kühles Weizen in der Herbstsonne.

28.08.2016 Bochinger Biergartenfest

Biergartenfest

auch in diesem Jahr spielten wir wieder den Abschluß beim Bochinger Biergartenfest. Bei sommerlichen Temperaturen hatte man ganz schön durst. Aber die Versorgung war wie in jedem Jahr wieder perfekt. Vielen Dank euch für das tolle Fest.

15.-17.07.2016 1. Hopfenfest Bewirtung in Alpirsbach

Hopfenfest

beim diesjährigen Hopfenfest in Alpirsbach haben wir zum ersten Mal die Bewirtung am Klosterplatz übernommen und können heute mit einem lächeln im Gesicht sagen: "Des he mer guat gmacht!" Drei Tage absolut tolles musik- und bierreiches Fest. Was will man mehr. Ich glaube allen hat es gefallen! Deshalb ein ganz dickes Dankeschön an alle Organisatoren, Vereine, Helfer, Kuchenspender und Mitwirkende für die großartige Unterstützung zum Gelingen dieses Festes. Aber auch ein dickes Dankeschön an die Alpirsbacher Klosterbrauerei die ein absolut tolles super gut organisiertes Fest präsentiert hat. Vielen Dank dafür ...

08.-11.07.2016 Konzertreise nach Polen

Konzertreise Polen

Der Landkreis Freudenstadt pflegt seit über zehn Jahren eine Partnerschaft mit dem polnischen Landkreis Tomaszowski. Vor vier Jahren hatten der damalige Alpirsbacher Bürgermeister Reiner Ullrich, und sein polnischer Amtskollege Tomasz Leszczynski aus Lubycza Krolewska die Idee, dass ihre Gemeinden vor allem in den Bereichen Tourismus und Kultur kooperieren. Die befreundete Gemeinde hat Anfang des Jahres das Stadtrecht erhalten. Die Verleihung wurde in Verbindung einem Tag der offenen Tür gefeiert. Dazu wurde eine Delegation aus Alpirsbach eingeladen, der Reiner Ullrich als Vertreter des Landkreises Freudenstadt in seiner Funktion als Kreisrat und dritter Stellvertreter des Landrats, Stadtrat Axel Ebner und Helmut Held, Kontaktperson zwischen beiden Städten, Thaddäus Kuschka, Alpirsbacher Bürger mit polnischer Herkunft, als Dolmetscher und einige Musiker des Musikvereins Römlinsdorf angehörten. Zum Aufenthaltsprogramm gehörten verschiedene Besichtigungen sowie zwei Konzerte der Musiker aus Römlinsdorf. Das Konzert im Kurgarten von Horynca Zdroi fand bei den Gästen des dortigen Sanatoriums und bei den Bürgern einen großen Anklang. Während der Feierlichkeiten standen musikalische Darbietungen und das Konzert des Musikvereins Römlinsdorf auf dem Festgelände von Lubycza Krolewska auf dem Programm. Die zahlreichen Zuhörer belohnten den gelungenen Auftritt mit viel Beifall. Bürgermeister Leszczynski dankte der Alpirsbacher Delegation für den Besuch, stellte ihr einige Gemeinderäte und Mitarbeiter der Stadt Lubycza Krolewska vor und betonte, dass die bestehende angestrebte Partnerschaft bekräftigt werden solle. Außerdem begrüßte er seinen Kollegen Mykola Zinko aus der ukrainischen Nachbarstadt Rawa Ruska. Reiner Ullrich, Initiator der Partnerschaft, gratulierte der Gemeinde Lubycza Krolewska zur Verleihung der Stadtrechte. Als Kreisrat werde er die Partnerschaft mit Lubycza Krolewska befürworten. Helmut Held überbrachte die Grüße der Stadt Alpirsbach und von Bürgermeister Michael Pfaff. Im Oktober werden einige Bürgermeister aus dem Kreis Tomaszowski den Kreis Freudenstadt besuchen. Dabei ist auch vorgesehen, dass Bürgermeister Tomasz Leszczynski der Stadt Alpirsbach einen Besuch abstatten wird.

11.-12.06.2016 16. Heimbachhaus-Hocketse

Hocketse

Bei der diesjährigen Hocheste konnten wir wieder ein buntes musikalisches Blasmusikprogramm präsentieren und hatten somit zwei tolle Festtage. Hier für allen Helfern und Kuchenspendern nochmals herzlichen Dank!

16.05.2016 Pfingstmarktbewirtung

Trotz kaltem und regnerischem Wetter konnten der Musikverein Römlinsdorf & die SG Busenweiler Römlinsdorf wieder ein voll besetztes Haus des Gastes bewirten und unterhalten. Vielen herzlichen Dank all den Helfern und Kuchenspendern für den gelungenen Tag!

09.04.2016 Frühlings Konzert

Konzert

Alpirsbach-Peterzell. Zum Jahreskonzert des Musikvereins Römlinsdorf in der voll besetzten Turn- und Festhalle in Peterzell begrüßte Vorsitzender Michael Moses besonders Bürgermeister Reiner Ullrich, den stellvertretenden Vorsitzenden des Blasmusikkreisverbands Freudenstadt, Wolfgang Rebmann, und Ehrenvorsitzenden Erwin Gessler. Den Konzertabend eröffnete die neu formierte Jugendkapelle, die aus dem Zusammenschluss der Jugendkapellen der beiden Musikvereine Hochmössingen und Römlinsdorf entstand. Unter der Leitung von Anke Hezel und Stephanie Schwarz bewiesen die Jugendlichen ihr Können in Stücken verschiedenster Musikrichtungen. Nur acht Wochen nach Beginn der gemeinsamen Probenarbeiten zeigte die Jugendkapelle, dass in Zukunft noch viel erwartet werden darf.
Im zweiten Konzertteil spielte der Musikverein Römlinsdorf unter der Leitung von Sigmund Oehler. Den Auftakt machten die Musiker mit der Fanfare "A little opening" von Thiemo Kraas. Im zweiten Stück "Queen of the Dolomites" wurden die Zuhörer ins Herz der Dolomiten entführt. Einleitend ließ das Stück die majestätische Größe des Gebirges erahnen, um dann in ein eher lyrisches Thema überzugehen. Es folgte ein Übergang in ein fröhliches Thema, um abschließend wieder mit dem majestätischen Anfangsthema die Dolomiten zu verlassen. Mit diesem Stück zeigte der Musikverein, dass die gefühlvolle Interpretation eines Mittelstufenstückes genauso begeistern kann wie noch anspruchsvollere Stücken. Auch der Musikverein zeigte bei dem Konzert große stilistische Vielfalt. Sie reichte Von der Walt Disney-Filmmusik "Symphonic Highlights from Frozen" über den Konzertmarsch "Salemonia" bis zur für die Kapelle typischen Polka.

Konzert

Beim Übergang zu den Ehrungen sagte der stellvertretende Kreisverbandsvorsitzende, dass es ein Erlebnis sei, an diesem Abend hier zu sein. Die erfolgreichen Absolventen des D1-Lehrganges wurden zu ihren guten Leistungen beglückwünscht und mit dem Leistungsabzeichen ausgezeichnet. Dies erhielten Laura Moses, Lina Märländer, Larissa Walter, Juliane Pfau, Johanna Pfau und Theresa Willi. Zudem wurden Lina Märländer und Raphael Moses für langjährige aktive Tätigkeit, Julia Kaufmann für 20 Jahre und Roland Schnell für 40 Jahre aktive Tätigkeit geehrt. Roland Schnell wurde mit der Ehrennadel in Gold mit Diamanten ausgezeichnet und zum Ehrenmitglied des Musikvereins Römlinsdorf ernannt. Für fördernde Mitgliedschaft wurden Sonja Gessler, Gudrun Schumacher, Otto Bühler und Kurt Wiech geehrt (je 20 Jahre) sowie Willi Eberhardt und Christian Weisser (je 40 Jahre) ausgezeichnet. Mit der Fördermedaille in Gold wurde Alexander Wössner für seine 20-jährige Tätigkeit im Ausschuss des Musikvereins Römlinsdorf geehrt. Der Konzertpartner aus Dunningen gestaltete den finalen Teil des Konzerts. Unter der Leitung von Anja Hirschmann begann der Popchor Let's Fezz mit dem Stück, "Halleluja" von Leonard Cohan. Auch die Lieder "Ain't no Mountain high enough", "We shall never die" und "Du hast 'nen Freund in mir" interpretierte der Popchor. Mit "Lifesaver" von Sunrise Avenue kam das Publikum so in den Genuss, eines eigens von der musikalischen Leiterin des Chors arrangierten Stücks. Nach dem Lied "Der ewige Kreis" aus "Der König der Löwen", in dem der Popchor durch eine Abordnung des Jugendchors unterstützt wurde, forderte das Publikum noch eine Zugabe. Mit einem Auszug aus dem Musical "Lord of the Dance" verabschiedete sich der Popchor singend und steppend in einem fulminanten Finale. Der Popchor und der Musikverein boten als letzten Titel "Hello Good Bye" von den Beatles.




produced by mvr gino!